Hier waren wir auch vertreten:
Hamburg zeigt Kunst


Am 27. August 2016 nahmen Christine Seeliger und AE. Untiet an der Veranstaltung "Hamburg zeigt Kunst" im Hamburger Stadtpark bei Landhaus Walter mit eigenen und Arbeiten aus dem familiären Bestand teil.
--------------------------------------------------------------------------
christine seeliger

Christine Seeliger gilt als äußerst kreativer Zuwachs der Familie Untiet. Ihre Arbeiten bestechen durch Witz und filigraner Zeichnungsweise. Sie malt ungewöhnlicher weise mit Nagellack. Neben diversen Ausstellungen bei der UKE-Art Hamburg Eppendorf zuletzt dabei bei der Ausstellung " Die norddeutsche Kunst zu Gast in der Festung Grauerort" in Bützfleth bei Stade.

 


In Vorbereitung ist die Teilnahme:
an der
8. Aurakure im Comundo-Hotel im Oktober 2016 an (AE. Untiet).

Aurakure2016

wir nehmen mit solchen Bildern und Objekten teil...erhard untiet 2016Weitere Arbeiten finden Sie hier >>> Neue Collection 2016

Erhard Untiet - direkter Nachfahre von Rita und Helmut Untiet ist über viele Stationen der bildnerischen Darstellung zu der monochromen Malerei als Gestaltungsmittel gekommen - allerdings lebt er diese nur im Grundprozess aus. Seine aktuellen Arbeiten setzen sich (von gewollt bis scheinbar zufällig) aus mehreren Teilen (Leinwände) in verschiedenen in der Regel sehr kräftigen reinen Farben zusammen und geben daher dann seine Ideen in durchaus großen Formaten wieder: weniger ist oft mehr. Seine inspirativen Vorbilder sind dabei durchaus Yve Klein, Piet Mondrian, Gerhart Richter.



Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund, liebe Künstlerinnen und Künstler...


...zur Zeit arbeiten wir an der Aktualisierung der nächsten und somit 3. Kunstschau in der Festung Grauerort in Bützfleth bei Stade 2017.

Die "Norddeutsche Kunst zu Gast in der Festung Grauerort III" in Bützfleth bei Stade.
Seien Sie auch 2017 wieder mit dabei, wenn sich die Festung Grauerort in Bützfleth bei Stade erneut zu einem umfangreichen Kunstereignis verwandelt. Wir freuen uns schon jetzt auf Sie...


Festung Grauerort2017


Festung Grauerort:

14. - 16. April 2017/ Eröffnung: 14. April/19 Uhr
Künstler/Innenbewerbungen: an ai-m@ai-m.eu




Außerdem ist angedacht, mit eigenen Arbeiten an der Winterausstellung der Galerie "Elbe und Mehr" in Hoopte teilzunehmen.
aktualisiert: Stand:13.09.2016 Hinweis für Sammler/Innen und Interessierte: Unsere Ausstellungen bieten die Möglichkeit an, die gezeigten Arbeiten zu erwerben. Die Künstler/ Innen werden während der Ausstellungseröffnungen anwesend sein und Ihnen zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen (auch vor, während oder auch nach der Ausstellung) erreichen Sie uns

per Mail:
ai-m@ai-m.eu  oder per Post an: Galerie kit/ AE. Untiet - Rauchstraße 69 A - 22043 Hamburg
              
Rita Untiet - Helmut Untiet - Archiv/Sammlungen
(voraussichtlich ab Oktober 2016) mehr

  Claudia Koopmann  -  Hanna Malzahn
Impressionen von der letzten Veranstaltung in der Festung Grauerort...unten

Die Festung Grauerort in Bützfleth bei Stade
 
Frau Silvia Nieber (Bürgermeisterin Stade) und Erhard Untiet
(Galerie kit) Foto: Karin Lankuttis-Junge
Erhard Untiet
Raum 6 - Untiet´s - 3 Generationen Halle

"Blue Hour" beim Auftritt im Kaisersaal (2015)
 
Bruni Regenbogen´s fantastische Figuren (2015)

Raum 4 - Claudia Koopmann -
Foto: Reinhard Scheiblich
Presse zu unseren Ausstellungen Hinweis: Fotos auf dieser Webseite: von Hannelore Schneidereit, Vera Brockhus-Sprung, Reinhard Scheiblich, Carsten Koch und aus dem Galerie kit Archiv, die für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurden. Das Kopieren und nutzen der verwendeten Aufnahmen ist ohne Rücksprache mit den Urhebern nicht gestattet.
 
  artelista  artreport art goes public Facebook kunst in Hamburg
Betreiber dieser Webseite: www.ai-m.eu
Besucher dieser Webseite:  Besucherzähler